Modul 4

Wie erstellen Sie Ihr eigenes E-Mail-Konto (2/5)


1. Besuche eine Webseite, die E-Mail-Konten anbietet 

Es gibt viele Firmen, die eine kostenfreie E-Mailadresse zur Verfügung stellen. Zunächst muss man sich für einen Anbieter entscheiden! Sie haben alle die selben Funktionen, um E-Mails zu versenden und zu empfangen. Sie können außerdem verschiedene Geräte miteinander verknüpfen, falls Sie verschiedene Geräte haben.

Bekannte Anbieter sind yahoo.com, google.com, und hotmail.com. Alle Anbieter sind kostenfrei und können auf Mobiltelefonen, Tablets oder PCs verwendet werden. Gib in deine Suchmaschine einfach “kostenfreier E-Mail Account" sowie den Anbieter deiner Wahl an. Wir empfehlen www.gmail.com zur einfachen Nutzung.



E-Mail bedeutet “electronic mail” also elektronischer Brief. Genau wie ein Brief wird sie zu einer anderen Person gesendet. Eine E-Mail-Adresse wird benötigt um E-Mails zu empfangen. Diese Adresse ist einzigartig.

 

Eine E-Mail-Adresse kann beispielsweise so aussehen: qf3M2t3M24TsxcDHh+zFwMfa2sbH6c7EyMDFh8rGxA@nospam

 

Die Adresse besteht aus deinem Nutzernamen, einem “@” und endet mit der Webseite des Anbieters, für welchen Sie sich entschieden haben.






empty