Die telc-Deutschprüfung

 

Wir zertifizieren Ihre Sprachkenntnisse und dokumentieren Ihre Sprachkompetenz in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben.


in English


українською мовою



telc: Legen Sie Ihre Deutschprüfung in Rostock ab.

Der anerkannte Nachweis Ihrer sprachlichen Fähigkeiten

 

telc (The European Language Certificates) sind international anerkannte Sprachtests, die Sie bei inlingua Rostock für die Sprachen Deutsch und Englisch ablegen können. Sie sind ein wichtiger Schritt für viele Menschen, die ihre Sprachkenntnisse nachweisen wollen, sei es für die Karriere, das Studium oder die Einbürgerung.

Von der grundlegenden Grammatik bis hin zu komplexen Konversationsfähigkeiten: Unsere Möglichkeiten und Lernstrategien unterstützen Sie dabei, sich bestmöglich auf den Prüfungstag vorzubereiten. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und meistern Sie mit uns Ihren Weg zur erfolgreichen telc-Prüfung!

Auch noch gut zu wissen: In der Regel sind die Kosten für Ihre telc-Prüfung im inlingua-Sprachkurs enthalten. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eine selbst finanzierte, separate Prüfung bei uns anzumelden. Dazu beraten wir Sie gern.


telc-Prüfungen orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen (GER). Initiator ist die telc gGmbH mit Sitz in Bad Homburg. Als anerkanntes und gemeinnütziges Bildungsunternehmen hat es sich der Dienstleister zur Aufgabe gemacht, weltweit Sprachprüfungen, Training und Lehrmaterialien auf höchstem Niveau anzubieten.






telc-Prüfungstermine



Datum
Sprachniveau
Startzeit schriftlich
Startzeit mündlich
Anmeldefrist
Status
Standort

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.





telc-Prüfungen gliedern sich in einen schriftlichen und einen mündlichen Teil.

 

Die schriftliche telc-Prüfung

 

  • Diese findet für alle Teilnehmer in den Räumlichkeiten der inlingua Sprachakademie Rostock statt. Die Adresse lautet: Herweghstr.1, 18055 Rostock. 
  • Unsere telc-Prüfungen beginnen um 10 Uhr (Bei abweichender Startzeit werden Sie gesondert informiert). 
  • Wir empfehlen Ihnen, ca. 15 Minuten früher zu erscheinen.

 

Der Ablauf:

 

  • Ihre persönlichen Gegenstände werden verstaut (Telefon, Jacken usw.). 
  • Es dürfen nur Ihr Ausweis und eine Getränkeflasche ohne Etikett in den Prüfungsraum mitgenommen werden. 
  • Es erfolgt eine Anwesenheitskontrolle und Belehrung. 
  • Die schriftliche Prüfung beginnt. 
  • Die Dauer der schriftlichen Prüfung richtet sich nach dem geprüften Sprachlevel. 

 

Die mündliche telc-Prüfung

 

  • Die mündliche Prüfung findet in der Regel am gleichen Tag wie die schriftliche Prüfung statt. In Ausnahmefällen kann die mündliche Prüfung innerhalb von 7 Tagen nach der schriftlichen Prüfung durchgeführt werden. In diesem Fall werden Sie gesondert darüber informiert. 
  • Bitte erscheinen Sie um 14 Uhr zur mündlichen Prüfung. 
  • Es ist zwingend erforderlich, Ihren Ausweis mitzubringen. Ohne diesen kann die Prüfung nicht abgenommen werden.

 

Der Ablauf:

 

  • Die mündliche Prüfung findet paarweise statt. In Sonderfällen können auch drei Teilnehmer an einer mündlichen Prüfung teilnehmen. 
  • Ab einer Anzahl von 16 Teilnehmern werden Sie in 2 Gruppen aufgeteilt, um die Zeit im Warteraum zu verkürzen. 
  • Im Warteraum sind Telefone, Smartwatches usw. nicht erlaubt. 
  • Sie dürfen Getränke und kleine Snacks mitnehmen. 
  • Die Dauer der mündlichen Prüfung richtet sich nach dem geprüften Sprachlevel. 




Überblick: Unterschiede zwischen den Sprachleveln



telc Prüfungen orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen: lernen, lehren, beurteilen: dem GER. Dieser ist eine Basis für die Entwicklung von Lehrplänen, Prüfungen, Lehrwerken usw. in ganz Europa. Er unterscheidet sechs Kompetenzstufen und beschreibt, was Lerner auf jeder Stufe ausdrücken und verstehen können.

Der GER beschreibt sechs international vergleichbare Stufen:



Level A1 - Erste Schritte

Sie verstehen vertraute Wörter und ganz einfache Sätze, wenn langsam und deutlich gesprochen wird und lesen und verstehen einzelne Wörter und ganz einfache Sätze. 

Sie können sich in knappen Worten verständigen und zum Beispiel ein Formular ausfüllen.

Level A2 - Sich verständigen

Das verstehen das Wesentliche in kurzen, klaren und einfachen Mitteilungen und lesen kurze, einfache Texte.

Mit einer Reihe von Sätzen verständigen Sie sich im Alltag und schreiben kurze, einfache Notizen, Mitteilungen und persönliche Briefe.

Level B1 - Aktiv teilnehmen

Sie verstehen die Hauptinformationen, wenn es um Arbeit, Schule und Freizeit geht und lesen und verstehen Texte, in denen sehr gebräuchliche Alltags- oder Berufssprache vorkommt.

Sie können an Gesprächen über Familie, Hobbys, Arbeit oder aktuelle Ereignisse teilnehmen und schreiben einfache, zusammenhängende Texte über vertraute Themen.

Level B2 - Mitgestalten

Sie können Redebeiträgen und den meisten Fernsehsendungen und Spielfilmen folgen, wenn das Thema einigermaßen vertraut ist und lesen Artikel, Berichte und literarische Prosatexte.

Sie verständigen sich und fließend und können aktiv an Diskussionen teilnehmen. Detaillierte Texte wie zum Beispiel Aufsätze, Berichte oder Briefe können Sie formulieren und darin einen Standpunkt argumentativ vertreten.

Level C1 - Managen

Ohne große Mühe verstehen Sie längere Redebeiträge, Fernsehsendungen und Spielfilme und lesen lange, komplexe Sachtexte und literarische Texte.

Sie drücken sich spontan, fließend, flexibel und präzise aus und schreiben klar und gut strukturiert über komplexe Sachverhalte; dabei wählen Sie den jeweils angemessenen Stil.

Level C2 - Souverän handeln

Sie verstehen gesprochene Sprache ohne Schwierigkeiten, auch wenn schnell gesprochen wird und lesen alle Texte mühelos.

Sie beteiligen sich mühelos an allen Gesprächen und Diskussionen undverwenden umgangssprachliche Wendungen und verfassen anspruchsvolle, komplexe Texte und Fachtexte. Literarische Werke können Sie zusammenfassen und besprechen.




Ihr Ansprechpartner für alle Prüfungsfragen


telc Deutschprüfung schnell und günstig

Marc Selinski

zqegqKGOp6Cip6Cpu6-jvKG9uqGtpeCqqw@nospam

+49 (0)381 24 292 11




Meine persönlichen Tipps für Sie:
1.

Es ist immer von Vorteil, ausgeschlafen und nicht mit leerem Magen zur Prüfung zu kommen.

 

2.

Denken Sie bitte an Ihren Ausweis.

 

3.

Es lohnt sich, rechtzeitig zur telc-Prüfung zu erscheinen, mindestens eine Viertelstunde vor dem Termin. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, sich zu beruhigen und zu konzentrieren. Außerdem können wir in dieser Zeit alles Nötige gemeinsam klären.

 

4.

Auch wenn Prüfungen immer aufregend sind: Versuchen Sie, ab und zu tief durchzuatmen. Wenn Sie sich gestresst fühlen, machen Sie am besten eine kurze Pause.

 
5.

Ihr Ergebnis liegt in der Regel nach vier bis sechs Wochen vor. Sie brauchen sich um nichts kümmern. Wir melden uns dann automatisch bei Ihnen. Und ganz wichtig: Teilen Sie uns bitte Adressänderungen ggf. mit, damit wir das Ergebnis tatsächlich zustellen können.







empty